Was leistet AnNo Domini:

Weitere Screenshots
AnNo Domini ist ein webbasiertes Zeiterfassungssystem (inkl. Schnittstelle zum Lohnprogramm - wie z. B. Datev) mit dem Mitarbeiter alle An- und Abwesenheiten dokumentieren und verbindlich buchen.

Bedingt durch die Stammdatenerfassung eines Mitarbeiters, kennt unser System:
  • den zugrundeliegenden Arbeitsvertrag - mit definierbaren Arbeitszeitrahmen
  • die Soll-Arbeitszeit
  • den Urlaubsanspruch bzw. verbleibende Urlaubstage
  • diverse Stammdaten zum Mitarbeiter - wie z. B. Geburtstag, Beginn/Ende der Beschäftigung, Adressdaten, usw.
  • die in der Berechnung zu berücksichtigen Rüst- und Pausenzeiten
  • Überstundenzuschläge bei bestimmten Überschreitungen.
  • Position im Organigramm - dadurch ist der Genehmiger-WorkFlow geklärt.
  • die Benutzerrechte des Anwenders im System
  • usw.

Anwesenheitszeiten werden per Zeiterfassungsterminal durch den Mitarbeiter in Echtzeit gebucht. Urlaubsanträge, Abwesenheiten (freie Tage), Fortbildungen, etc. werden digital durch den Mitarbeiter erfasst und durchlaufen einen definierten Genehmigungs-WorkFlow. Dieser WorkFlow erfolgt auf Basis des hinterlegten Organisationsmodells und entsprechender Rechtevergabe. Zudem gibt es weitere Meldearten, die nur durch berechtigte Mitarbeiter (z.B. die Personalabteilung) erstellt werden können.
Alle erfassten Daten werden auf Gültigkeit geprüft - die integrierte Statusübersicht hilft Ihnen bei der Überprüfung von Zeitkonten. Mit dem Monatsabschluss können Daten ggf. an die Lohnbuchhaltung bzw. an ein Lohnprogramm (wie z. B. Datev) übergeben werden!

Eine Erfassung von Daten macht erst Sinn, wenn entsprechende Ausgaben Ihre Arbeit erleichtern.
Mit diesem System stehen Ihnen diverse Listen zur Verfügung, die größtenteils an Excel exportiert werden können:
  • Zeitkonten der Mitarbeiter
  • Urlaubskarten und -konten der Mitarbeiter
  • Mitarbeiterlisten
  • An- und Abwesenheitsübersichten für das gesamte Unternehmen oder gefiltert für einzelne Organisationsbereiche
  • Saldenlisten

Diese Anwendung ist keine Neuerscheinung die noch mit "Kinderkrankheiten" zu kämpfen hat. Dieses System läuft nun bereits seit 2 Jahren beim Kunden im Produktiveinsatz! Dieser Kunde hat ca. 120 Mitarbeiter, die in der Zeiterfassung arbeiten und buchen. Die Löhnung erfolgt per Datev-Export.

Bitte schauen Sie sich die folgenden Übersichten und Screenshots an, um sich einen ersten Eindruck zu verschaffen. Dies ist ein mächtiges System - daher ist der Begriff - Zeiterfassung etwas zu kurz gefasst.
 
Gesamtübersicht:


Wann passiert was: